Oudie 8 - Wettkämpfe mit deinen Buddies

Sie fliegen dieses Jahr einen Wettbewerb und brauchen Unterstützung beim Fliegen des neuen Startverfahrens und möchten sehen, wo Ihre Konkurrenten OGN verwenden? Dieses Update ist für alle Wettbewerbspiloten da draußen. Wir führen OGN Live über die Oudie Live App und "Designated Start" Funktionen für Oudie 2 und Oudie IGC ein. So funktionieren sie:

OGN Live und Buddies

Mit Oudie Live können Sie jetzt überall auf der Welt Segelflugzeuge sehen und Offenes Segelflugzeug-Netzwerk. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zu Ihrer Freundesliste auf Ihrem Oudie hinzuzufügen. OGN steht für Open Glider Network. Es sammelt Daten von fliegenden Flarm-Geräten über Bodenantennen, was eine Fülle von Möglichkeiten eröffnet. Erfahren Sie mehr über Open Glider Network hier:
https://www.glidernet.org/

Sie können Flarm-Codes Ihrer Freunde hinzufügen, die dann jederzeit auf der Karte angezeigt werden. Die Buddies-Liste finden Sie unter Menü → Einstellungen -> Buddies-Liste. Sie können auch Personen zu Ihren Freunden hinzufügen, wenn Sie in der Luft sind, indem Sie den Radarpunkt-Dialog verwenden. Wählen Sie einfach ein Flarm-Ziel Ihres Freundes aus und klicken Sie auf Bearbeiten und zur Freundesliste hinzufügen.

Wenn Sie mit dem OGN verbunden sind, empfangen Sie nicht nur die Positionen anderer Piloten, sondern Oudie fungiert als Bake, die Ihre eigene Position an das OGN zurücksendet.

Buddies-Liste

Kumpel hinzufügen

Erkennen Sie einen Buddy

Einen Kumpel treffen

Um zu erfahren, wie Sie Oudie Live einrichten, sehen Sie sich bitte diese Anleitung an:

Öffnungszeit der Startlinie und festgelegte Starts (Oudie 2/IGC)

Der Aufgabensteller hat beschlossen, das vorgesehene Startverfahren zu verwenden? Kein Problem.

Wenn Sie die Aufgabe bei der Einweisung eingeben, können Sie nun unter Aufgabe > Extras > Optionen den neuen Dialog "Starteinstellungen" aufrufen,

Bildschirm "Neue Aufgabenoptionen

Dialog Einstellungen starten

wo Sie das Torintervall (d.h. wie viel Zeit zwischen den einzelnen Startzeiten liegt), die Anzahl der Starttore und die Karenzzeit (oder Pufferzeit) einstellen können. Wenn Sie bestimmte Starteinstellungen und keine Öffnungszeit der Startlinie eingeben, sehen Sie nach dem Start die Schaltfläche "Startzeit einstellen", die denselben Dialog "Starteinstellungen" aufruft:

Startzeit einstellen

Dialog Einstellungen starten

Durch Drücken des Buttons "Set Start Line Time" wird die auf die nächsten 10 Minuten aufgerundete Zeit als Öffnungszeit der Startlinie festgelegt und der Countdown bis zur nächsten Öffnungszeit beginnt:

Tor #1

Tor #2

Um Ihnen zu helfen, die Startlinie im richtigen Moment zu überqueren, haben wir die Navboxen für die Aufgabengeschwindigkeit (Tsk.Sp.) und das Aufgabendelta (tDelta) überarbeitet und eine Gate-Navbox hinzugefügt:

Neue Navboxen
NavboxNavbox-NameBeschreibung
VtoGateGeschwindigkeit bis zum Gate/AufgabengeschwindigkeitZeigt Ihnen an, welche Geschwindigkeit Sie benötigen, um die Startlinie zum Zeitpunkt der Öffnung der Tore von Ihrer aktuellen Position aus zu überqueren. Nach dem Start verwandelt sie sich in die Aufgabe Geschwindigkeit Navbox
TorAufgabe TorzeitZählt die Zeit bis zur nächsten Toröffnung herunter und zeigt diese Zeit in der dritten Zeile an
Zeit2GoAufgabe Zeit bis zum Start/Aufgaben-DeltazeitZählt die Zeit herunter, bis du zur Startlinie abbiegen musst, um zur Öffnungszeit des Gates mit der aktuellen MacCready-Einstellung der optimalen Geschwindigkeit dort zu sein. Nach dem Start verwandelt es sich in die Task Delta Time navbox.

Es gibt sogar ein akustisches Warnsignal für "1 Minute bis zum Start" und "30 Sekunden bis zum Start", damit Sie das Gate nicht verpassen, wenn Sie in einer verkehrsreichen Thermik fliegen.

We’ve added a “Start Settings” action to the available navbox actions list, so you can access the Start Settings dialog, even if you’re not flying a designated start. Helpful for normal competition starts and Grand Prix starts. ;)

Zur Erinnerung: Um den Start einer Aufgabe nach einem fehlgeschlagenen Versuch zu wiederholen, navigieren Sie erneut zur Startlinie, indem Sie auf Menü → Aufgabe gehen, den Startpunkt auswählen und "Gehe zu" drücken. Der Aufgabendialog kann auch einfach über eine Navbox-Aktion namens "Aufgabe" aufgerufen werden.

Aufgabe Neustart

Es gibt noch mehr! Hier ist das vollständige Änderungsprotokoll für Version 8 auf Ihrem Oudie:
https://naviter.com/products/seeyou-mobile/seeyou-mobile-change-log/