SeeYou Navigator & Oudie N Änderungsliste

Version 2.8.0 +1610

neue Funktionen:
  • Flarm und ADS-B Layer
  • aktueller Flugwegvektor
  • Kurs oben - Kartenorientierung (standard)
  • benutzerdefinierte Wegpunkte und Aufgaben laden
  • Wettbewerbslufträume von Soaring Spot laden
  • Wettbewerbswegpunkte von Soaring Spot laden
  • Thermikassistenten mit Tippen auf Bildschirm beenden
  • Kartenschriftgröße ändern (Menu>Settings>Map&Layers)
  • Aufgabenzielhöhe setzen
  • Aufgaben QNH setzen
  • Höhenwarnung (Menu>Settngs>Altitude warning)
  • 14 Tage Testzeitraum (keine Kreditkarte erforderlich)
Verbesserungen:
  • größere Standard Kartenschriftart
  • Immer Luftraumwarnung anzeigen
  • entzerren doppelter Lufträume von verschiedenen Quellen
  • Beim Tippen auf Luftraumwarnung weitere Details zeigen
  • Offlinedarstellung von Namen für Flarm und OGN Ziele
  • Kurslinien- und Sektorfarben wie bei altem Oudie und SeeYou
  • Auto Zoom Option bei Settings>Map&Layers
  • Auto Zoom Fortsetzung 10 sec nach manuellem Zoom
  • aktuelle OGN Adresse auf About Seite anzeigen
  • neu sortierte Nummern auf dem Start Panel für Race to Goal Aufgaben
  • Support für Auto Ausfüllen vom Passwort Manager
  • Linien zum aktiven Luftraum nur unterhalb 2km anzeigen
  • schwarzen Punkt am nahestem Punkt im Wendepunktsektor anzeigen
  • Namen am Rand der Start Speed Section Zone
  • Sicherheitshöhe als Zahl eingebbar
Fehlerkorrekturen:
  • Task speed Navbox zeigt bei Race to Goal Aufgaben nun den richtigen Wert
  • Keine doppelte Frage nach Namen beim Login mit Social Media Account
  • Vor dem Senden einer Datei Internetverbindung prüfen
  • Frage für Bluetooth Erlaubnis bei iOS
  • Frage für Mikrofon Erlaubnis bei iOS
  • Aufgabenvorschau zeigt nun alle Details
  • verschiedene Updates und Stabilitätsverbesserungen

Version 2.7.0 +1569

neue Funktionen:
  • Benutzerdefinierten Luftraum aus CUB-Datei laden
  • Benutzerdefinierten Luftraum aus OpenAir-Datei laden
  • Aufgabe von Soaring Spot laden
  • Vollbildmodus für Android-Smartphones
Verbesserungen:
  • Kürzere Ladezeit der Anwendung
  • Reduzierte maximale Auto-Zoom-Stufe
  • Thermischer Assistent früher ausschalten
  • Neuer Algorithmus für die Breite der Spurlinie
  • Unterstützung für Dezimalgrade im OpenAir-Format hinzugefügt
  • Goto Next AAT-Bereichspanel bleibt nach Verlassen des AAT-Zylinders geöffnet
  • Verbesserte allgemeine Reaktionsfähigkeit der App
  • Deutlich verbesserte Stabilität der Anwendung
Fehlerkorrekturen:
  • Deaktivierte Autokorrektur für E-Mail-Eingabe
  • Automatisches Wiederverbinden von BLE-Geräten behoben
  • Korrektur für die fälschliche Erkennung der Serverantwort als "keine Verbindung"
  • Schreiben einer IGC-Datei, wenn das Eingabegerät gewechselt wird
  • Absturz bei sehr schnellem Zoomen der Karte behoben
  • QR-Code-Scanner behoben
  • Verschiedene andere Stabilitäts- und Fehlerbehebungen

Version 2.6.0 +1479

neue Funktionen:
  • Grünen Punkt für erreichbare Flugplätze und landbare Felder anzeigen
  • Zeige gelbe Punkte für Flugplätze, die erreichbar sind, wenn Du MacCready auf Null setzt
  • Anzeige der Ankunftshöhe für erreichbare Flugplätze
  • Anzeige Erforderliche L/D für erreichbare Flugplätze
  • ENL-Protokollierung für nicht zugelassene Oudie N-Geräte
  • ENL-Protokollierung für Swift und Archaeopteryx
Verbesserungen:
  • Landbare Wegpunkte bei kleineren Zoomstufen anzeigen
Fehlerkorrekturen:
  • Schalter "NMEA-Logs schreiben" auf der Seite "Logs
  • Ausfiltern von Wifi/GSM-basierten Standorten
  • Vorzeichen für Geoid-Separationswert korrigiert
  • XC Tracer Windberechnung korrigiert
  • Deaktivieren Sie die Aufteilung von Dateien nach 1 Minute für nicht-Oudie N-Plattformen.
  • Einmalige automatische QNH-Anwendung beim Starten der App während des Fluges

Version 2.5.1 +1468

Fehlerkorrekturen:
  • Ausfiltern von Positionsaktualisierungen aus Wifi- und GSM-Netzen
  • Feste Aufteilung eines Fluges in mehrere Flüge
  • Fix für die Einstellung Auto QNH, wenn Navgator im Flug gestartet wird
  • Social Login auf Android behoben
  • Weitere Protokolle für soziale Anmeldeversuche hinzugefügt

Version 2.5.0 +1458

neue Funktionen:
  • Anmeldung mit Apple, einschließlich FaceID
  • Anmeldung mit Google
  • Eingabe des Namens des Co-Piloten bei Doppelsitzern
  • Erkennung des Motorgeräuschpegels für Oudie N IGC
  • Flughafenfrequenzen beim Tippen auf die Karte anzeigen
  • Bestätigungsfeld für die Landung
Verbesserungen:
  • Vario-Sound-Klick in einigen Eckfällen entfernt
  • Vario-Klangstabilität und Reaktionszeit verbessert
  • Einstellung Bugs zeigt jetzt erreichbare L/D
  • Kompatibilität der IGC-Dateistruktur mit der GNSS-Spezifikation verbessert
  • Die Flugaufzeichnung beginnt auch dann, wenn nur die Druckhöhe verfügbar ist.
  • Pfeile auf der Aufgabenlinie, die die Richtung der Aufgabe anzeigen
  • Schaltflächen für den nächsten/vorherigen Wendepunkt
  • Angepasste Gleiseinfärbung im Thermalassistenten
  • Unterstützung für $FBFAN und $POV NMEA-Sätze
  • Unterstützung der Anmeldung auf älteren Telefonen mit abgelaufenen SSL-Zertifikaten
  • Task UI Eintrag verbessert
  • Unterstützung für Oudie N Seriennummern 16-xxxx
Fehlerkorrekturen:
  • Rückkehr zur Karte nach 10 Sekunden Inaktivität behoben
  • UTF-8-Zeichenkodierung korrigiert
  • Fehlerbehebung für Aufgaben, bei denen SSS der erste Punkt ist
  • Der Aufgabenstempel der Aufgabendeklaration ist jetzt auf eine Zeit vor dem Start eingestellt.
  • Kann Mini LAK 13.5 FES jetzt auswählen
  • Bluescreen mit Standortberechtigung unter iOS behoben
  • Herunterladen von Dateien größer als 64MB behoben
  • UTC-Versatz im QR-Code korrigieren
  • Dezimalwinkel in QR-Code zulassen
  • Jede Menge Stabilitätsverbesserungen

Version 2.4.4 +1411

Dringende Fehlerbehebung:
  • Login-Schleife behoben

Version 2.4.3 hatte einen schwerwiegenden Fehler, der bei der Anmeldung zu einer Endlosschleife führte. Verwenden Sie Version 2.4.3 auf keinem Ihrer Geräte.


Version 2.4.3 +1406

Verbesserungen:
  • Sanfteres Zoomen der Karte
  • Sanfteres Variieren beim Zoomen der Karte (im Thermalassistenten)
  • Ausrichtungsoption für Navboxen
Fehlerkorrekturen:
  • Abstürze und Einfrieren beim Zoomen
  • Zeichenkodierung aus der Karte
  • Die Verwendung der Hintergrundortung unter Android 11 funktioniert jetzt

Version 2.4.0 +1386

neue Funktionen:
  • Benutzerdefinierte Formen der Beobachtungszone
  • QR-Code, der benutzerdefinierte Beobachtungszonen unterstützt
  • TopMeteo Lee-Wellen Integration
  • Autozoom-Taste
  • Gleiterposition frei auf der Karte verschieben (zum Verschieben tippen und halten)
  • Schaltfläche "Pilot Event Marker" (PEV) / Navbox (Basisimplementierung)
  • Benachrichtigung für den Endanflug
  • Entfernung zur Beobachtungszone navbox
  • Flug zu XC Globe hochladen
  • Batteriestand und -status Navbox
  • Aktueller Track navbox in Grad
  • GPS-Status navbox
  • Navbox für Höhe in Fuß
  • Changelog-Seite wird nach Upgrade angezeigt
Verbesserungen:
  • Lautere Aufgabentöne
  • Möglichkeit, Aufgabenzeit und Startzeit zu löschen
  • Standardmäßig wird bei Race to Goal-Aufgaben zum SSS statt zum Startzylinder navigiert
  • Flüge im Ordner /Flights auf Oudie N speichern
  • Tippen Sie auf das Navigationsfeld GPS-Status, um ein Fenster mit Details zu öffnen.
  • Sicherheitsabstände von 400 Fuß und 800 Fuß hinzugefügt
  • Standardmäßig zu SSS navigieren bei Race to Goal-Aufgaben
  • Wählen Sie SSS / ESS bei der manuellen Aufgabenerfassung
Fehlerkorrekturen:
  • PFD mit fester Anzeige von SkySight in den USA
  • Verschiebung von AAT-Punkten innerhalb komplexer Beobachtungszonen behoben
  • Startfenster wird für AAT- und Rennaufgaben nicht ausgeblendet
  • Wiederauftauchende Beobachtungszonen nach ESS behoben
  • Eingabe des TopMeteo-Benutzernamens behoben
  • Aktualisierungs-Token-Problem behoben
  • Problem mit zerstörten Einstellungen beim Ausloggen behoben
  • Analyse der Startzeit von QR-Codes korrigiert
  • Sektoren erscheinen nach dem Überqueren des Ziels in der Race-to-Goal-Aufgabe nicht wieder
  • IGC-Datei-Aufzeichnung von LX Eos/Era-Verbindung behoben
  • iOS-Anmeldeproblem behoben

Version 2.3.1 +1321

Fehlerkorrekturen:
  • Das Hinzufügen von Navboxen über das Menü Einstellungen funktioniert jetzt
  • Grauer Bildschirm nach manueller Eingabe der Aufgabe - behoben

Version 2.3.0 +1315

neue Funktionen:
  • MacCready, Mücken und Ballast
  • Vario für Smartphones
  • Offline-Karten für Smartphones
  • Volle Unterstützung für die Aufgabe Race to goal (Gleitschirmfliegen)
  • Volle Unterstützung für Assigned Area Task (AAT)
  • ETE und ETA Navboxen
  • Internes Fanet+ für Oudie N
  • Wählen Sie ein OGN- oder FANET-Ziel als Buddy
  • Grünes Symbol für Segelflugzeuge, die steigen
  • Navigieren Sie zu einem OGN- oder FANET-Ziel
Verbesserungen:
  • Neuzentrierung der Karte nach 10 Sekunden Inaktivität beim Schwenken im Flug
  • Automatisches Beenden von Manu nach 10 Sekunden Inaktivität im Flug
  • Verschieben des AAT-Punktes durch Antippen innerhalb der Zone statt durch Ziehen
  • Zylinderradius für Aufgabe über Tastatur eingeben
  • Wischen Sie nach unten, um die Aufgabenliste zu aktualisieren
  • Wischen Sie nach unten, um die Liste der Sammlungen zu aktualisieren
Fehlerkorrekturen:
  • Fehler mit verschwindender Task-Zeile behoben
  • AGL und zugehörige Navboxen zeigen nun immer Werte an, wenn eine Aufgabe geflogen wird
  • Bluescreen beim Laden der App behoben
  • Bluetooth für Android 12
  • Fehlender Luftraum in Navigator wird jetzt angezeigt
  • Karte bleibt unter Android 12 nicht an der gleichen Stelle hängen
  • Stabilitätsverbesserungen

Version 2.2.0 +1221

Diese Version wurde auf den ersten Oudie N Free Flight-Geräten installiert, die verschickt wurden.
Es wurde nie für Smartphones auf Google Play und AppStore veröffentlicht.

Funktionen

. Vario für Oudie N
. Unterstützung der Aufgabe "Race to Goal" für das Gleitschirmfliegen
. Aufgaben-Meldungen
. Flug aus dem Logbuch löschen
. Firefox ersetzt Brave-Browser auf Oudie N

Was sich sonst noch geändert hat

. Der Standardzoom für Gleitschirmfliegen ist 16,5
. Neue Standardeinstellungen für das Layout der Gleitschirm-Navboxen
. Geringfügige Änderung des Standardlayouts beim Segelflug.
. Bugfix: Gesamtzeit im Logbuch
. Bugfix: XContest-Meldung


Version 2.1.5 +1154

  • Ausrichtung auf der Aufgabenseite für Aufgaben in der südlichen Hemisphäre korrigiert
  • Behoben: Lesen von QR-Codes ohne prozedurale Startdaten
  • Verbesserte Berechnung der kürzesten Route

Version 2.1.2 +1146

Funktionen
  • Aufgabe:
    • Unterstützung für verschiedene Aufgabentypen
      • XC Task (Segelfliegen, Gleitschirmfliegen und Drachenfliegen)
      • AAT Aufgabe (Segelflug)
      • Racing Task (Segelflug)
      • Race to Goal (Gleitschirmfliegen & Drachenfliegen)
      • Eclapsed Time (Gleitschirmfliegen & Drachenfliegen)
    • Aufgabenereignisse mit Audio-Benachrichtigungen werden während des Fluges in einem oberen Fenster angezeigt.
    • Der Abflugsektor ist je nach Status (geschlossen, noch 1 Minute, geöffnet) farblich gekennzeichnet.
    • Die Wendepunkte der AAT-Aufgabe können während des Fluges durch langes Aufzeichnen des AAT-Sektors verschoben werden.
    • Aufgabenbezogene Navboxen hinzugefügt
    • Aufgaben können deklariert werden durch:
      • Manuelle Eingabe von Wendepunkten aus der aktivierten SeeYou-Cloud-Sammlung
      • Laden einer Aufgabe aus der SeeYou Cloud-Aufgabensammlung
      • Scannen eines QR-Codes
  • CIVL Cat1-Zertifizierung für IGC-Dateien, die mit der Navigator-App erstellt wurden
  • Neue Navbox: Höhengewinn in einem aktuellen oder letzten Aufwind
  • Verbesserte Kartenleistung
  • Oudie N: Fähigkeit zur Selbstaktualisierung
  • Oudie N: Offline-Karten
  • Oudie N: Seriennummer im Info-Dialog anzeigen
  • Oudie N: Automatischer Start einer 1-Jahres-Testversion von SeeYou nach der Registrierung
Verbesserungen und Fehlerkorrekturen:
  • Die Kartenausrichtung kann über die Einstellungen im Hauptmenü eingestellt werden.
  • Der Luftraum funktioniert, wenn der Navigator zum 2. Mal am selben Tag ausgeführt wird.
  • Korrigierte Umrechnung von Druck in Höhe in großen Höhen
  • Verbesserte Zuverlässigkeit der Downloads während des Fluges (Höhenangaben und Kartenkacheln) bei schlechten Internetverbindungen
  • Fallback für den Auto-QNH-Algorithmus, um auch bei fehlenden Höhendaten weiterzuarbeiten
  • Flugspur und Startpunkt von früheren Flügen werden nicht mehr angezeigt
  • Oudie N: Benutzer kann interne Sensoren nicht mehr versehentlich deaktivieren
  • Das Beenden der App während des Fluges erzeugt eine korrekte IGC Datei
  • Navigator wacht unter iOS korrekt aus dem Ruhezustand auf
  • Verbesserter QNH- und Höhenservice
  • Problem des Absturzes und Neustarts von Samsung-Handys behoben
  • Verbessertes Lesen des NMEA-Streams
  • Der Thermikassistent wird aktiviert, wenn die Kursänderung >= 110° beträgt.
  • Flug-Uploads werden ausgesetzt, wenn die App geschlossen wird
  • Die Flugzeugliste ist beim Onboarding nicht mehr leer

Version 2.0.6 +1018

Fehlerkorrektur für Handys mit Drucksensor, die nach der Landung abstürzten.


Version 2.0.5 +1004

neue Funktionen:
  • Verbesserter auto-QNH-Algorithmus
  • Verbesserte Einfärbung der Spuren nach vertikaler Geschwindigkeit
  • Konfiguration des Regen Layers hinzugefügt
Fehlerkorrekturen:
  • Der Luftraumtyp "Segelflugsektor" ist nun standardmäßig aktiviert
  • Doppelte Initialisierung beim On-Boarding behoben.
  • Der Status "Standortmanager kann nicht initialisiert werden" wurde behoben.
  • Schwarzer Bildschirm beim Schließen des Hauptmenüs behoben
  • Die Initialisierung der Kartenebenen wurde verbessert.
  • Die X-Alps 2021-bezogenen Optionen wurden entfernt.

Version 2.0.4 +989

neue Funktionen:
  • Optimierter Algorithmus zum Umschalten zwischen GPS und Druckquelle, wenn das Bluetooth-Gerät nicht angeschlossen ist.
  • Die für GPS- und Druckmessungen verwendeten Geräte werden in der IGC-Datei erfasst.

Fehlerbehebungen:

  • Das Problem der "blinkenden Navboxen" wurde behoben, wenn die grafische Navbox einen festen Hintergrund hat.
  • Die Flugzeug-DB wird jetzt sofort aktualisiert, wenn neue Daten verfügbar sind.
  • Anzeige einer Fehlermeldung bei der Anmeldung, wenn die Systemzeit falsch eingestellt ist.
  • Das Einfrieren der OGN-Ebene in einigen seltenen Fällen wurde behoben.
  • Andere kleine Verbesserungen.

Version 2.0.2 +968

  • Aktualisierter Luftraum X-Alps 2021
  • Das Problem "Standortmanager kann auf diesem Gerät nicht initialisiert werden" auf alten Android-Geräten wurde behoben.
  • Andere kleinere Fehlerbehebungen

Version 2.0.1 +926

neue Funktionen:
  • X-Alps Luftraum Option in Einstellungen
  • Null Dezimalstellen in Navboxen für große Entfernungen
Fehlerkorrekturen:
  • Problem mit verschwindendem OGN-Verkehr behoben
  • Verbesserte Stabilität

Version 2.0.0 +921

neue Funktionen:
  • Unterstützung für Bluetooth LE-Geräte
  • Unterstützung für Naviter Bluetooth Dongle
  • Unterstützung für Telefone mit internem Drucksensor
  • Direktes Hochladen zu OLC, WeGlide und XContest
  • SeeYou Cloud Logbuch Integration
  • Überarbeitete Benutzeroberfläche
Fehlerkorrekturen:
  • Geringerer Stromverbrauch
  • Verbesserte Stabilität und Leistung

Version 1.2.0

  • Automatisches Hinzufügen von Flügen zum SeeYou Logbuch
  • Geändert, wie die App nach der Standortübermittlung fragt
  • Aktualisierte Datenschutzrichtlinie
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

Version 1.1.0

neue Funktionen:
  • Luftfahrzeug-Polare
  • Windberechnung
  • Höhere Auflösung von Satellitenbildern
  • Neue Windvorhersageebenen für 4500 m und 5000 m
  • Neue Icons für Starts und Landungen von Gleitschirmen
Fehlerkorrekturen:
  • Erkennung des Starts auf 32-Bit-Geräten behoben
  • Behobener Erhöhungsdienst auf 32-Bit-Geräten
  • Verbesserte Konnektivität mit OGN

Version 1.0.0

neue Funktionen:
  • Bildschirmlayout personalisieren
  • Zum Ziel navigieren
  • Luftraumwarnungen
  • Endgültige Glide-Navboxen
  • Navboxen für die Geländeoptimierung
  • Thermikassistent
  • Wischgesten
  • Regenradar
  • Open Glider Network live
  • Integration mit TopMeteo-Wettervorhersagen
  • SkySight-Vorhersagen (optional)
  • Ausrichtung im Hoch- und Querformat
  • Logbuch
  • Hochladen zu Wettbewerben
  • Schlafmodus zum Sparen der Batterie
  • Nahtlose Integration von SeeYou.Cloud